Aus Zwei mach ... 

Update 04.06.2007 + Teil 2 am Ende :-)


Auch diese Seite(n) sollten man alle lesen,
denn es ändern sich immer wieder Dinge im Leben!!!!

Ich möchte nicht die "alten" Seiten rauslöschen, dafür gibt es meine HP einfach schon zu lange...
Es wär schade darum, daher lest wie alles begann:
... Drei oder Vier oder wie war das?
 
Denn zunächst waren es 2 Pferde, doch irgendwie wurde der Zoo größer....
aber sieh/lies selbst:
 
 

Am 20.09.2003 ging ein Traum für mich in Erfüllung. Etwas wovon ich wirklich
nicht mehr zu träumen gewagt hatte, aber es ist Tatsache geworden.

"Fabiola"
Sie ist am 31.05.1998 geboren und eine Hannoveraner Sute, welche auch im Hauptstutbuch
eingetragen ist. Fohlen also möglich ... *grins*
Sie ist ein Fuchs mit Blesse, dreifach gestiefelt und ca. 1,68 m.

       
 
 
Sie hat Power, wie es sich wohl für ne Hannoveranerin gehört. Eigentlich ist sie bei uns total unterfordert :-( und es wäre schön, wenn ich mal mehr Zeit für sie hätte. Aber das wird wohl so schnell nicht passieren.....
Aber trotz das sie so ein Energiebündel ist, ist sie im Umgang sehr artig, nur ein Schmusebär ist sie nicht unbedingt. Im Gegensatz zu unserer nächsten Kandidatin dieser Seite ...
 

 

Denn nur 6 Tage später am 26.09.2003 holten wir unser "Zweitpferd", damit keiner mehr alleine sein muss und ich auch nicht alleine ausreiten brauch.

"Resi"
*05/1991 - t 01/2018
Sie ist 1991 geboren und eine reinrassige Schwarzwälder Fuchsstute.
Dunkelfuchs mit silberner Mähne und Schweif (selten) und Blesse. Sie ist allerdings "nur" 1,42 m.

           
           

Resi ist einfach nur lieb und wenn sie gerade nicht lieb ist, dann hat sie Fressen im Kopf :-(, leider denn sie muss dringenst mindestens 50kg abnehmen und da wissen wohl (fast) alle Weiblichkeiten, die hier gerade lesen nen Lied von zu singen - :-)))

 

Soweit so gut..... aber dann passierte etwas, was eigentlich eher ner Geschichte oder nem Märchen gleicht.... Uns lief ein Ziegenbock zu! Ja du liest richtig :-)

 
Das ist er:
     
 
Aufgrund der Ohrmarke konnten wir den Besitzer ausfindig machen, aber dort hätte ihn etwas anderes erwartet, als nen schönes Leben :-(, somit haben wir uns entschieden ihn zu kastrieren *boa_hat_der_Gestunken* und ihn bei uns zu lassen.
Resi hat ihn Adoptiert und macht Theater, wenn er nicht da ist. Ach und wie er heißt??? Ähm gute Frage! Ich glaube er heißt "Ziegenbock".... *lach*
 

Und ist das nicht nen schönes Bild?

 
 
 
Aber die "Geschichte" endet hier noch nicht..... denn irgendwie scheinen viele Tiere, weitere Tiere an sich zu ziehen! Liegt da vielleicht ein Fluch auf uns?!?!
 
 
Im Dezember 2005 kam nun noch eine wunderschöne große dicke Dame hinzu. :-)
Neeeeein keine Ziegendame! Nö noch ne Pferdedame! Dieses Pferd musste
einfach noch mit zu uns!
 
 
 

"Nora" geboren April 2003.

Sie ist aus Süddeutschen Kaltblut x Schwarzwälder Fuchs gezogen und im Moment ca. 1,63m. Das wird sich aber laut Aussagen vieler Leute noch ändern. Vermutlich legt sie noch mal 100kg-150kg an Körpergewicht zu und wird noch mal 5cm-10cm größer. WEIA!!!! Das wird ja dann nen Riese von Pferd!!!
Sie hat ein Gemüt wie nen Bär, aber auch Temperament oder sollte man da eher Kraft wie nen Stier zu sagen?!?!?!!

 
Sooooo und nun endet ich hier und heute zum Thema:

"Der Zoo von Wuschel & Co."

 
So endete die Seite im Frühjahr 2007 und bedurfte einer dringenden Aktualisierung.
Hier geht es zur zweiten Seite          


zurück