Welpen

Update 27.10.2018

Juhuuuu! Die WELPEN sind da!! !
(Neue Infos unten)
 

Roxy Nandu


Vorstellung der Eltern:


Roxy
Australian Shepherd, Black Tri,
52cm, 24kg


Roxy
Sie ist eine ruhige, gechillte, entspannte, freundliche, herzliche, unsportliche, liebevolle, Kinder-
und Menschenliebende Hunde-Dame. Sie hat keinen Jagd- oder Hütetrieb. Daher ist sie einfach "nur" Familienhund und wird gerne "Der Dabei-Hund" genannt. Sie möchte immer und überall mit, auch wenn es noch so langweilig für sie sein mag. Hauptsache: Dabei!
Sie läßt sich von jeden und allen anfassen und möchte umgehende gekuschelt werden. Fremden
gegenüber war sie noch nie böse oder angriffslustig. Wegen meiner Meerschweinchen-Zucht waren
viiiiele Besucher in all den Jahren hier und sie wird von allen und jeden sofort ins Herz geschlossen. Auch Gäste die nicht Hundeverrückt sind und eher "Angst" haben, sind schnell von ihr begeistert!
Und oft fällt zum Schluss der Satz: Roxy nehmen wir auch gleich noch mit :-)

Bei Hunden ist es ganz klar anders. Da muss natürlich das eigene Revier erst mal verteidigt werden,
aber neue Freundschaften werden dann doch schnell geschlossen, um dann eine wilde Toberei an
zu fangen.
Roxy kennt Pferde, Katzen, Meerschweinchen, Schafe, Hühner, Enten, Gänse. Dabei findet sie wohl
Schafe am interessantesten, aber wenn eins auf sie zukommt, dann haut sie lieber ab. Die anderen Kleintiere interessieren sie überhaupt nicht. Und beim Ausreiten läuft sie sehr gerne mit.

Da unsere Roxy so ruhig und entspannt ist und kein triebiger Sport-Junky-Aussie ist, haben wir
auch einen eben solchen Partner für sie gesucht. Der Wunsch war ein ebenso ruhiger entspannter
Aussie, der einfach glücklich ist, wenn er seine Familie um sich hat und "dabei" ist. Und genau so einen haben wir gefunden :-)

Nandu
Australian Shepherd, Blue Merle,
55cm, 28kg



Nandu
Ein schicker großer "bunter" Vertreter seiner Rasse. Nandu lebt wie Roxy auf einem Hof mit Baby
und Kleinkind, Pferden, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen und Hühner. Er ist aufgeschlossen Fremden gegenüber und total umgänglich. Auch er ist kein Sport-Junky, sondern eben auch wie Roxy ein "Dabei-Hund" :-). Er liebt es mit seiner Familie unterwegs zu sein und geht gerne beim Ausreiten mit. Eigentlich ist es in allen Bereichen so wie bei uns, und DAS war der Ausschlag das wir Nandu als Rüden für die Welpen gewählt haben!

Ein weitere Aspekt: Wir mögen die "blauen Augen" bei den Aussies nicht so. Daher ist Nandu in einem weiteren Punkt perfekt: er hat bernsteinfarbene Augen und somit denken/erwarten
wir das sich die braunen Augenfarbe durchsetzt... lassen wir uns überraschen :-)

WELPEN ->